Claus-Peter Mayer

 geb. 1958, verheiratet,
drei erwachsene Kinder

Lebenslauf und Ausbildung

Heilpraktiker in 3. Generation
1978 Abitur
1978 – 79 Vorklinikum Medizin Paracelsus Universität Hohenheim
1980 – 82 Ausbildung zum Heilpraktiker an der Josef-Angerer-Fachschule in München
1982 – 83 Praktika bei verschiedenen Heilpraktikern
1983 bis heute selbständige Praxistätigkeit in Ulm / Donau
Seit 1998 bis heute Fachreferent im In- und Ausland mit Schwerpunkt Augendiagnostik und chronische Krankheiten

Vortrag: Die gute Entgiftung

Entgiftung oder Detoxifikation – was verbirgt sich hinter diesen etwas unklaren, schlagwortartigen Begriffen?

Im Vortrag geht es unter anderem um die Klärung, welche Giftstoffe und Toxine überhaupt gemeint sind, woher sie kommen, wie und wo sie wirken und vor allen Dingen: Wie es gelingt, sie wieder los zu werden! Denn bei aller Unklarheit der Begriffsdefinition steht ausser Frage, dass der Organismus seine Funktionstüchtigkeit langfristig nur erhalten kann, wenn die Metaboliten- und Toxinausscheidung seiner Entgiftungsorgane möglichst hohe Leistungsfähigkeit zeigt.

Unter Berücksichtigung wichtiger Faktoren wie Ernährung und Lebenshaltung, aber auch der Vorgaben durch genetische Anlagen, werden Systeme der Entgiftungs- und Ausleitungstherapie und ihre Möglichkeiten vorgestellt. Auf der Grundlage jahrzehntelanger naturheilkundlicher Therapieerfahrung gibt der Referent wertvolle und sofort umsetzbare Tipps für die tägliche Praxis